Grün Investieren auf area2invest

 

Ruggell, 25.11.2020 – Professionelle sowie private Investoren auf area2invest können ab sofort in die Anleihe der ENESPA AG investieren und sich damit am nachhaltigen Recycling von Kunststoffabfällen beteiligen.

 

Innovatives Verfahren für Kunststoffrecycling

Die ENESPA AG gehört zu den ersten Unternehmen weltweit, das in grossem Stil Anlagen betreiben wird, bei denen mit dem Thermolyseverfahren gemischte Kunststoffabfälle zu Paraffinöl umgewandelt werden.

Paraffinöl ist ein hochwertiger Grundstoff für die Kunststoff-Granulatherstellung. Damit wird die CO2-neutrale Kreislaufwirtschaft für gemischte Kunststoffabfälle Realität.

Aus 1000 kg Plastikabfall werden so ca. 1000 Liter (890 kg) Paraffinöl gewonnen. Mit dem Restgas (5% bis 15%) wird Strom produziert um das Recycling-Modul zu betreiben.

„Die Nachfrage nach dem Betrieb von derartigen Anlagen ist riesig. Mehrere Standorte in Deutschland interessieren sich für die Leistungen von ENESPA AG. Mit area2invest haben wir die Möglichkeit unseren Anlegerkreis zu erweitern und unser Projekt damit weiter voranzutreiben.“ – Cyrill Hugi, Gründer & CEO der ENESPA AG.

 

Mit wenigen Klicks und kostenfrei Impact Investor werden

Investieren und dabei einen wertvollen Beitrag für die Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt leisten – das ist die Idee hinter einem neuen Trend in der Investmentbranche, dem sogenannten Impact Investing. Auf area2invest haben Investoren Zugang zu verschiedenen Finanzprodukten aller Produkt- und Assetklassen, die ein Investment in Projekte mit einem sozialen, nachhaltigen und gesellschaftlichen Beitrag ermöglichen.

Nach der kostenfreien Registrierung unter portal.area2invest.com erhalten private, professionelle und institutionelle Investoren Zugang und können direkt online in das Produkt ihrer Wahl investieren.

area2invest fungiert als exklusiver Vertriebspartner der ENESPA AG für den Onlinevertrieb.

 

Über area2invest

area2invest bietet einen Marktplatz für Wertpapier- und Token-Emissionen. Die Plattform vernetzt dabei natürliche und juristische Personen, nicht-professionelle und professionelle Anleger mit Emittenten aus unterschiedlichen Asset- und Produktklassen. Als gebundener Vermittler der Bank Frick baut das Fintech dabei auf sein starkes Netzwerk von Banken, Brokern, Asset- und Fondsmanagern auf.

Mehr zu area2invest: www.area2invest.com

 

Über die ENESPA AG

Die ENESPA AG mit Firmensitz in Appenzell wurde 2004 durch Cyrill Hugi gegründet und besitzt für die Finanzierung die ENESPA AG Balzers und für die Produktion die ENESPA GmbH Deutschland. Das Unternehmen entwickelt Standorte und betreibt Anlagen für das Recycling gemischter Kunststoffabfälle. 2011 hat die Firma das Spatrol®-Thermolyse-Verfahren entwickelt. Die Weiterentwicklung und die Produktion der Technologie wurde unterdessen an den Technologiepartner Biofabrik ausgelagert. Mit diesen Anlagen wandelt die ENESPA AG unsortierten Plastik-Müll in Rohstoffe um, ohne dabei CO2 an die Umwelt abzugeben.

 

Pressekontakt

Susanne Bichlmair

Marketing

M +423 783 25 35

s.bichlmair@area2invest.com