Erwerb von Vermögensanlagen sind mit erheblichen Risiken verbunden und können zum Totalverlust des eingesetzten Vermögens führen. Im Sinne der Risikostreuung sollten möglichst nur Geldbeträge investiert werden, die in näherer Zukunft liquide nicht benötigt bzw. zurückerwartet werden.

Verantwortlich für sämtliche Inhalte und Angaben auf den Projektdetailseiten ist ausschließlich der Emittent und bzw. der Anbieter der Vermögensanlage. Seitens der 21.finance AG wird keine Haftung für die Richtigkeit und Aktualität der Inhalte für Emissionen übernommen.